Ablösung der Sportabzeichen Web-App durch Sportabzeichen-Digital

Die Sportabzeichen WebApp wird im Laufe des ersten Halbjahres 2024 abgestellt. Alle Funktionen der App sind ab dem 4. März 2024 über die neue Plattform www.sportabzeichen-digital.de verfügbar.

Startseite von "Sportabzeichen-Digital" (Foto: DOSB)
Startseite von "Sportabzeichen-Digital" (Foto: DOSB)

Die neue, digitale Serviceplattform Sportabzeichen-Digital soll allen, die mit dem Deutschen Sportabzeichen zu tun haben eine Arbeitserleichterung dank hohem Servicecharakter bieten. Ganz gleich ob Sportler*in oder Prüfer*in, beurkundende Stelle oder Landessportbund, ob live auf dem Sportplatz oder später am Schreibtisch: über ein spezielles Rechte- und Rollensystem sollen die verschiedenen Bedarfe über Sportabzeichen-Digital abgedeckt werden.

Die aktuellen Leistungsanforderungen 2024 werden nicht mehr in die Sportabzeichen WebApp übernommen (es stehen entsprechende Hinweise auf der Seite und Verlinkungen zu den Leistungsanforderungen 2024).

Sportabzeichen Prüfer*innen, die sich Sportler*innen-Listen über die WebApp angelegt haben, können sich ihre Daten noch bis zum 31. Mai 2024 herunterladen, um sie dann im neuen System wieder verwenden zu können. Genaue Details zur Übertragung vorhandener Daten in das neue System folgen auf www.sportabzeichen-digital.de

Wo finde ich zukünftig Funktionen für Sportler*innen?

• Einsicht individueller Leistungsanforderungen übergangsweise nur über die offizielle Seite der Sportabzeichen-Materialien (in Zukunft individuell nach Alter, Geschlecht und eventueller Behinderungsklasse auf Sportabzeichen-Digital einsehbar).

• Suche nach Sportabzeichen-Treffs ab sofort auf der Bewegungslandkarte des DOSB (alle bisherigen über die WebApp angemeldeten Sportabzeichen-Treffs (mit Stand 31.12.2023) sind auf der Bewegungslandkarte zu finden. Es wird über Sportabzeichen-Digital einen direkten Link zu den Sportabzeichen-Treffs geben).

• Leistungserfassung zukünftig auf www.sportabzeichen-digital.de durch offizielle Sportabzeichen Prüfer*innen samt Möglichkeit zur direkten Einreichung des Sportabzeichens zur beurkundenden Stelle.

• Leistungsübersicht samt persönlichem Fortschritt zukünftig über eigenen Sportler*innen-Account auf www.sportabzeichen-digital.de einsehbar.

Wo finde ich zukünftig Funktionen für Prüfer*innen?

• Anmelden von Sportabzeichen-Treffs sind ab sofort auf der Bewegungslandkarte des DOSB möglich.

• Import/Export von Excellisten der Sportler*innen-Daten und Leistungen zukünftig über Sportabzeichen-Digital möglich.

• Eingabe von Prüfungsleistungen samt direktem Einreichen der Sportabzeichen zukünftig über Sportabzeichen-Digital möglich.

• Ausdruck von Materialien (Leistungsanforderungen, Gruppenlisten …) teilweise über Sportabzeichen-Digital möglich, jedoch besser jederzeit digital einsehbar und bearbeitbar.


  • Startseite von "Sportabzeichen-Digital" (Foto: DOSB)
    Startseite von "Sportabzeichen-Digital" (Foto: DOSB)